Als wahres Multitalent präsentiert sich der textile Sonnenschutz Zip-Screen. Vor das Fenster montiert, reflektiert er in hohem Maße die Sonneneinstrahlung, schützt tagsüber vor Einblicken und lässt trotzdem Licht ins Rauminnere.

Der ganz große Unterschied zu üblichen Sonnenschutzsystemen zeigt sich bei der Anbringung:  Der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht deshalb auch starkem Wind. Das Tuch wird dabei auf Spannung gehalten und eventuellen Falten wird so entgegengewirkt.  Das schafft nicht nur eine ansprechende, gleichmäßig gegliederte Fassade, sondern macht unsere Zip Screens durch die zurückhaltende Optik besonders attraktiv.

Zip-Screens können die Sonneneinstrahlung um bis zu 75 % reduzieren. Durch die außenliegende Anbringung senken sie deutlich die Temperatur im Innenraum und sorgen an heißen Tagen für ein angenehmes Raumklima.

Die sichtbaren Aluminiumbauteile werden in fast jeder Wunschfarbe, passend zu Ihrer Außenfassade, pulverbeschichtet. Diese Oberflächenveredelung ist besonders widerstandsfähig und äußerst farbstabil.