Datenschutzerklärung | ZECH GmbH

Stand 29.03.2018

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sind uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Wir bekennen uns zum Datenschutz und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (DSG 2000, Datenschutz-Grundverordnung, TKG).

Hier informieren wir Sie ausführlich

  • darüber, welche Kategorien personenbezogener und sonstiger Daten wir verarbeiten, 
  • aus welchem Zwecke wir personenbezogene Daten verarbeiten, 
  • an wen wir personenbezogene Daten übermitteln,
  • wie lange wir personenbezogene Daten speichern,
  • über Datensicherheit, ihre Rechte und Widerufsmöglichkeiten

Datenkategorien und Zweck

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind solche, welche es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren. Dazu gehören z.B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von uns lediglich in den folgenden Anwendungen und nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie dem zuvor ausdrücklich zustimmen und Sie diese zur Nutzung unserer Services selbst und direkt eingeben.

Zu welchem Zweck wir Daten verarbeiten

Anwendungen

Zweck der Datenverarbeitung

Kontaktformular Website zu 
Produkten und Services

Kontaktaufnahme durch unsere Mitarbeiter im Verkauf, Service oder Marketing

Kontaktformular für den ZECH Fenstercheck

Kontaktaufnahme durch unsere Mitarbeiter in der Service Abteilung

Kontaktformular für ZECH structure

Kontaktaufnahme unserer Mitarbeiter im Verkauf

ZECH Newsletter

Zusendung von Informationsmaterial über unsere Produkte, Services und das Unternehmen

Login-Bereich für Architekten

Zugriff zu Schnittzeichnungen und Services

In einem solchen Fall werden Sie über die Art der erhobenen Daten und den Zweck der Verarbeitung vor dem Absenden der Daten informiert und zur Abgabe einer entsprechenden Einwilligungserklärung aufgefordert, welche Sie jederzeit widerrufen können.
Die erhobenen personenbezogenen Daten werden innerhalb unserer Unternehmensgruppe (verbundene Unternehmen) und an außenstehende Dritte nur dann weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Datenverarbeitung erforderlich ist und Sie Ihre Einwilligung dazu gegeben haben.

Verbundene Unternehmen der Zech GmbH sind:
ZECH Fenster GmbH, Tübach, Schweiz
ZECH Fenster GmbH, Lindau, Deutschland
ZECH Holzfenster GmbH&Co KG, Götzis, Österreich
ZECH Kunststofffenster GmbH, Götzis, Österreich
ZECH Fenstertechnik GmbH, Dornbirn, Österreich
ZECH Immobilien und Service GmbH, Götzis, Österreich

Sonstige Daten

Web-Analyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”), 1600 Amphitheatre Parkway,  Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken Opt-out: Google Analytics, Google Inc. (Google) Google Analytics deaktivieren, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. 

E-Mail Versanddienstleisters "MailChimp"

Der Versand des Newsletters erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier (https://mailchimp.com/legal/privacy/) einsehen.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Nach dem DSG (Datenschutzgesetz) haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherte Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. 
Wenn Sie per Formular auf der Website Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Informationen zur Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung der gespeicherten Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Fragen zum Thema Datenschutz

Möchten Sie noch weitere Informationen über den Datenschutz bekommen? Dann teilen Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail an: office@zech.cc. Sie haben jederzeit das Recht auf eine unentgeltliche Auskunft und die bei ZECH zu Ihrer Person gespeicherten Daten und das Recht auch Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten.

Verantwortlich für den sorgsamen Umgang mit Ihren Daten

Verantwortliche Stelle der Datenverarbeitung: Zech GmbH, Lastenstraße 56, 6840 Götzis, T +43 5523 5969, office@zech.cc

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wenn unsere Datenschutzerklärung geändert wird, so wird die geänderte, aktuelle Version mit einem aktualisierten Versionsdatum an dieser Stelle veröffentlicht.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website enthält weiterführende Informationen von anderen Anbietern. Die damit verlinkten Inhalte wurden von Dritten erstellt und wir haben keinerlei Einfluss darauf. Eine Haftung von uns für die verlinkten Inhalte wird ausgeschlossen. Die gegenständliche Datenschutzerklärung gilt nicht für verlinkte Websites, Plattformen.