Das Raffstorensystem INTEGO-RS von ROMA passt sich perfekt in die Fassade ein und lässt sich durch seinen frontseitigen Putzträger optimal in das architektonische Gesamtbild integrieren und ist auf Basis der Systeme PENTO und QUADRO erhältlich. 

Gleichzeitig bedeutet die hochwertige und korrosionsfreie Aluminiumbauweise langjährige Investitionssicherheit. Die eingesetzten Materialien sind rostfrei und auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet. Raffstoren- Systeme von ROMA sind serienmäßig mit Motorantrieb ausgestattet und die optionale Funksteuerung lässt keinen Wunsch nach erhöhtem Bedienkomfort offen. In das System INTEGO.XP-RS lässt sich eine Insektenschutzgitter ebenso integrieren wie alternativ ein zusätzlicher, textiler Sonnenschutz, der Ihre Räume in eine besonders angenehme Lichtstimmung taucht.

Lamellenprofile

Alle ROMA Modulraffstoren zeichnen sich durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und hochwertige Verarbeitung der Lamellenprofile oder des Raffstorenkastens aus. Die Auswahl verschiedener Profile wird durch eine große Palette an verfügbaren Farben für den ganz individuellen Charakter des Hauses ergänzt.

ALUSTORE.DBL Dreibogenlamelle

max. Breite 4000mm, max. Höhe 4000mm, max Fläche 16m2

ALUSTORE.GL Gebördelte Lamelle

max. Breite 4000mm, max. Höhe 4250mm, max. Fläche 16m

ALUSTORE.FL

max. Breite 2500mm, max. Höhe 4250mm, max. Fläche 10m2

Geschmack zeigen. In 1000 Farben. 

Bei ROMA haben Sie die Wahl aus 1.000 Farben, um Rollladenkästen, Führungsschienen und Endstäbe perfekt in die Fassade integrieren zu können. Bei den Behängen bieten wir Ihnen bis zu 23 Standardfarben (je nach Profilart). Ob Sie nun bunte Farbtupfer vor dem Fenster bevorzugen oder beim Wohnen lieber dezente Farbtöne anschlagen – mit ROMA können Sie Ihr Haus ganz individuell gestalten. Werfen Sie bei Ihrem ROMA Fachpartner mal ein Auge auf die Original-Farbmuster!

Das moderne Haus denkt mit. 

ROMA macht Ihnen die Bedienung Ihrer Rollladen denkbar einfach. Wählen Sie einfach aus, welches Bedienkonzept Ihren Ansprüchen am besten behagt. 

Mit eleganten und intuitiv zu bedienenden Wandtasten bedienen Sie die Rollladen so einfach und komfortabel wie Ihre Beleuchtung. Ein schöner Nebeneffekt: Keine Rollladengurte stören das Auge. 

Die handliche ROMA Funksteuerung steuert Licht und Schatten bequem von jeder Stelle Ihres Hauses aus. Lassen Sie morgens vom Bett aus die Rollladen hochfahren. Oder fahren Sie abends von der Couch aus alle Rollladen herunter. 

Das ROMApad bringt heute schon das Bedienkonzept der Zukunft in ihr Haus. Steuern Sie Ihre gesamten Sonnenschutzanlagen automatisiert nach vorprogrammierten Szenarien. Oder lassen Sie Ihre Rollladen per Fingerzeig auf den Touchscreen in die gewünschte Position fahren.