Auch in unseren unsicheren Zeiten ist eines sicher: die Kosten für Gas oder Heizöl werden weiter steigen.  

Deshalb muss es für jeden verantwortungsvollen Haus- oder Wohnungsbesitzer darum gehen, Energie zu sparen, bzw. Heizungswärme in der Wohnung oder dem Haus zu halten. Dabei sind die größten Schwachstellen in einer Gebäudehülle meist alte Fenster und alte Rollladensysteme. Mit TERMO.F von ROMA gibt es nun ein Rollladensystem, das speziell für die Renovierung und Sanierung von Gebäuden entwickelt wurde. TERMO.F wird ohne zusätzliche Arbeiten am Mauerwerk zusammen mit dem neuen Fenster in den vorhandenen Rollladenkasten eingesetzt. Eine Ausrüstung mit einem Insektenschutzgitter, einem Motorantrieb oder einer Funkbedienung kann problemlos umgesetzt werden. Die gleichzeitige Sanierung von Fenster und Rollladensystem erfolgt aus einer Hand und ist damit besonders effizient. Profitieren Sie von den hervorragenden Wärmedämmwerten von TERMO.F und zeigen Sie Ihren Heizkosten die kalte Schulter.

Von außen ein Rollladen. Von innen High-Tech. 

Ein Rollladen ist extremsten Witterungsbedingungen ausgesetzt. In der prallen Sommerhitze kann die Sonne mit bis zu 40° C auf ihn einstrahlen. In klaren Winternächten lässt Väterchen Frost das Thermometer zweistellig unter Null fallen. Dazu kommen Regen, Graupel, Schnee, Frost und Wind. Deshalb sind Konstruktion und Material der Rollladenprofile entscheidend. Die ROMA ALUMINO Baureihe wurde speziell für einen langen, klaglosen Gebrauch entwickelt. Aluminium ist auf natürliche Weise korrosionsbeständig und zudem zu 100 % recycelbar. Der geschäumte Kern verbessert zusätzlich die Festigkeit der Profile.

Alumino protect

Das Top-Produkt von ROMA mit hartgeschäumtem Kern für erhöhten Schutz gegen Eindringlinge von außen. 

Alumino

Das meistverkaufte Modell von ROMA mit stabiler Isolierschämung aus Polyurethan und hoher Wertbeständigkeit. 

Kunststoff

Die Preiswerte Lösung mit durchdachten Details. 

Geschmack zeigen. In 1000 Farben. 

Bei ROMA haben Sie die Wahl aus 1.000 Farben, um Rollladenkästen, Führungsschienen und Endstäbe perfekt in die Fassade integrieren zu können. Bei den Behängen bieten wir Ihnen bis zu 23 Standardfarben (je nach Profilart). Ob Sie nun bunte Farbtupfer vor dem Fenster bevorzugen oder beim Wohnen lieber dezente Farbtöne anschlagen – mit ROMA können Sie Ihr Haus ganz individuell gestalten. Werfen Sie bei Ihrem ROMA Fachpartner mal ein Auge auf die Original-Farbmuster!

Das moderne Haus denkt mit. 

ROMA macht Ihnen die Bedienung Ihrer Rollladen denkbar einfach. Wählen Sie einfach aus, welches Bedienkonzept Ihren Ansprüchen am besten behagt. 

Mit eleganten und intuitiv zu bedienenden Wandtasten bedienen Sie die Rollladen so einfach und komfortabel wie Ihre Beleuchtung. Ein schöner Nebeneffekt: Keine Rollladengurte stören das Auge. 

Die handliche ROMA Funksteuerung steuert Licht und Schatten bequem von jeder Stelle Ihres Hauses aus. Lassen Sie morgens vom Bett aus die Rollladen hochfahren. Oder fahren Sie abends von der Couch aus alle Rollladen herunter. 

Das ROMApad bringt heute schon das Bedienkonzept der Zukunft in ihr Haus. Steuern Sie Ihre gesamten Sonnenschutzanlagen automatisiert nach vorprogrammierten Szenarien. Oder lassen Sie Ihre Rollladen per Fingerzeig auf den Touchscreen in die gewünschte Position fahren.